Familienfotos zur Erstkommunion

"So sche ozong kema mia alle lang nimma zam"

Schon lange planten Evi und ich ein gemeinsames Familienfotoshooting. Sonnig, sommerlich, natürlich sollte es werden. Viele Termine kamen dazwischen, dann machte uns auch noch die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Doch diesen Sommer packte uns die Motivation und so nahmen wir die Erstkommunion von Felix zum Anlass, unser Vorhaben endlich umzusetzen. 

Portraitfoto

Ein bisschen Spass muss sein

Morgens als Kind aufgestanden und nachmittags als junger Mann von der Kirche zurückgekehrt!

Ich kenne Felix schon seit seiner Geburt und nun ist er ein Erstkommunion- und Schulkind. Wie die Zeit vergeht… Und umso überraschter war ich, als ich diesen jungen, hübschen Mann vor der Kamera hatte und fotografieren durfte. Diese Portraits entstanden sehr schnell in einer ruhigen Minute, bevor der ganze Trubel losging. Einige kurzen Momente die wir für uns hatten und er entspannt vor der Kamera posierte. Jedes einzelne Bild ist ER – nachdenklich, spitzbübisch-frech und freudestrahlend! 

Portraitfoto SW
Portraitfoto SW
Portraitfoto SW
Portraitfoto SW

Gruppenfotos und ihre Herausforderungen

Ich traf an dem Tag etwas früher als geplant ein. Dies ermöglichte mir, mich ungestört umzusehen und Gedanken zur Fotolocation zu machen, bevor die Familie von der Kirche zurückkam. Das Anwesen ist schön groß und schnell war die richtige Ecke im Garten gefunden. Nicht nur Lichtverhältnisse und die passende Fläche müssen hierbei berücksichtigt werden, sondern auch ein ansehnlicher Hintergrund. Mein erster Plan ging leider nicht ganz auf, denn die Sonne war mittlerweile gewandert. Doch einmal um 90° gedreht, präsentierte sich noch eine weitere gute Möglichkeit mit einem schönen, grünen Rahmen. 

Eine weitere Herausforderung zeigt sich dann beim Fotografieren selbst. Passen die Belichtungsparameter auch? Mit Kindern muss man an schnelle Bewegungen denken und entsprechend die Belichtungszeit eventuell verkürzen um keine Wackler zu riskieren. Das wirkt sich natürlich auch auf die Blendenzahl aus, damit die Aufnahme noch hell genug wird … aber ist dann noch ausreichend „Schärfentiefe für alle“ vorhanden? Und ganz nebenbei muss man als Fotograf jeden einzelnen dazu bringen, auf Kommando zur gleichen Zeit in die Kamera zu schauen – bestenfalls lächelnd und mit freundlichem Gesichtsausdruck. 

Doch alles nicht „einfach mal so knipsen“.. 

Familienfotografie
Familienfotografie

Familienfotos im herrlichen Garten

Schön zusammenkuscheln, in  schicker Tracht und bei 30°C – puh, gar nicht mal so angenehm! Gott sei Dank hielt die gute Laune noch für die letzten offiziellen Fotos an und lachende Gesichter krönten die Mühe des Stillsitzens.  

Familienfotografie
Geschwisterfoto
Geschwisterfoto

Der große Bruder, die kleine Schwester

Schön, dass es auch noch mit Geschwisterfotos geklappt hat.  Um für etwas Abwechslung in der Fotoauswahl zu sorgen, gibt es diese natürlich auch in schwarzweiß. 

Geschwisterfoto

Geschafft! Jetzt fängt der gemütliche Teil an.

Wohlverdient ging es in den gemütlichen Teil über und es wurde gegrillt, geratscht und entspannt. Die Kinder spielten auf dem eigenen Mini-Spielplatz und eine abkühlende Wasserbrause sorgte bei diesen hochsommerlichen Temperaturen für fröhliches Gequieke. Die daraus hervorgegangenen Familien- und Kinderfotos bleiben im privaten Bereich, aber hier noch drei Auszüge.

KAT.portraits
KAT.portraits
Familienfotografie

Vielen Dank für die Einladung, euer Familienfest fotografisch begleiten zu dürfen. 

Es war mir eine Freude!

close

Du willst mehr ?

TRAG DICH IN DEN NEWSLETTER EIN UND ERHALTE REGELMÄßIG INFOS ÜBER DIE NEUESTEN POSTS UND FOTOSHOOTINGS!
Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar